Haus in Gummersbach-Windhagen zu verkaufen, direkt vom Eigentümer

Lage, Größe und Ausstattung:

Wohnfläche: 122m², ideal für eine Familie (2 Kinderzimmer).
Das Elternschlafzimmer (mit Dusche / WC) befindet sich im Erdgeschoss (Anbau), zwei Kinderzimmer sind im OG (hier Bad mit Badewanne / WC). Im OG befindet sich zusätzlich ein kleineres Zimmer, z.B. als Bügelzimmer oder als Abstellraum. (siehe Grundrisse unten)

Das Haus ist unterkellert und verfügt über einen weiteren Eingang im Kellergeschoss.
Bei der Berechnung der Wohnfläche wurden die Terrasse und der Hobby-Raum im Keller nicht berücksichtigt.

Grundstück:  ca. 730 m²

Garage mit Carport, zusätzlich eine Garage im Haus. Daher können zwei PKW untergebracht werden und in der Hausgarage Fahrräder und / oder Motorrad.

Baujahr: 1968 / 1969, Anbau (Erdgeschoss): 1990

Der Garten mit Terrasse  ist nach Süd-West ausgerichtet. Daher nachmittags / abends optimal zur  Sonne gelegen.

Zugang zur Terrasse vom Anbau und von der Küche.

Ein Energieausweis wurde im Januar 2018 erstellt.
Pflichtangaben gemäß §16a EnEV 2014:
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 226,1 kWh / (m²a)
Der wesentliche Energieträger ist Gas.
Baujahr gemäß Energieausweis:  1968
Das Haus wird in Effizienzklasse G eingestuft.

räumliches Umfeld:

Die Ortslage Windhagen verfügt über eine Breitband Internet-Anbindung. Die Verfügbarkeit eines Anbieters offeriert für die Adresse 100Mbit/s. Dies ist eine online-Auskunft, Angabe daher ohne Gewähr. Gemäß Pressemeldungen sind Bandbreiten von mindestens 50Mbit/s in Windhagen verfügbar.

Die Grundschule ist in unmittelbarer Nähe (weniger als 150 Meter), der Kindergarten ist ca. 400 Meter entfernt.

Die Innenstadt Gummersbach ist ca. 3 km entfernt. Über die West-Tangente sind sowohl die A4 (Olpe-Köln) als auch die A45 (Frankfurt-Dortmund) gut erreichbar.

 

Kaufpreis

Eine monatlich erzielbare Kaltmiete von € 800,- führt nach dem Ertragswertverfahren zu einem Verkehrswert von € 192.000,-

An dem Haus sind Renovierungen / Instandsetzungen notwendig.

Das wäre aus meiner Sicht folgendes:

– Im OG sind noch die ersten Fenster verbaut (1968), d.h. Ein-Scheiben-Fenster mit Holzrahmen
– Auf dem Balkon sind Fliesen verlegt, die Fugen sind schadhaft; würde ich runternehmen und Wolfin-Folie oder beschieferte Bitumen-Schweiss-Bahn verwenden
– In den Treppenstufen vor der Haustür hat sich ein Setz-Riss gebildet
– Garten und Umlage sind in schlechtem Pflegezustand (Bäume / Hecken müssen beschnitten und der Rasen vertikutiert werden)
– Das Bad im OG und das Gäste-WC im EG sind noch im ursprünglichen Zustand (1968)
– Die Strom-Unterverteilung müsste auf aktuellen Stand gebracht werden (z.B. Hager Schaltschrank mit zwei FI-Schaltern)
– neue Böden im OG, z.B. Laminat
– Parkett abschleifen im Wohnzimmer
– neuer Boden im Anbau EG (evtl. reicht auch Parkett abschleifen)

Vor diesem Hintergrund erscheint ein Kaufpreis von €185.000 angemessen, wobei der Preis letztlich durch die Marktlage, also das z.Zt. knappe Angebot bei gleichzeitig niedrigen Zinsen, beeinflusst wird.

Durch den Erwerb vom Eigentümer fällt  keine Makler-Courtage an. Als Nebenkosten kommen aber für den Erwerber die Notar- und Grundbuchkosten sowie die Grunderwerb-Steuer (ja, tatsächlich 6,5%) dazu, also in der Summe ca. 15.000€.

 

Besichtigungstermine

Termine sind nach Absprache möglich.

Kontakt

Sofern Sie Interesse an der Immobilie haben, bitte ich Sie mir eine email zu schreiben (thomas@familie-wojahn.de) oder mich anzurufen (02261 / 807080, eventuell auf den Anrufbeantworter sprechen). Auch whatsapp über 0176 50153000 ist eine gute Möglichkeit.

Die unten abgebildeten Grundrisse (EG / OG) können durch Anklicken vergrössert werden.

 

 

Impressum / Anbieter dieser Website:

Thomas Wojahn, Im Sohl 29, 51643 Gummersbach
thomas@familie-wojahn.de

Keine Abmahnung / Kosten-Note ohne vorherigen Kontakt!
Sofern Sie der Ansicht sind, dass diese Internetseite Sie in ihren Rechten verletzt, bitte ich Sie, mir dies mitzuteilen. Alsbaldige Abhilfe wird zugesagt.